Mittwoch, 16. Januar 2013

Spanisch lernen unter der Sonne Mexikos

Spanisch lernen an der Karibik in Mexiko
Nach dem Spanisch lernen ist entspannen am traumhaften
Strand an der Karibikküste von Mexiko angesagt.

Die spanische Sprache in Mexiko


Palmengesäumte karibische Sandstrände sind das bekannteste Markenzeichen des alljährig sonnigen Urlaubsparadieses im Südosten Mexikos. Lateinamerika Freunde mit Affinität zur Latinokultur zieht es zu Sprachreisen Spanisch an ein besonderes Urlaubsziel: Die Yucatan Halbinsel ist mexikanisches Karibik-Territorium und Spanisch Lernen wird vor allem Sprachanfängern hier bei überdurchschnittlich angenehmem Aufenthalt besonders leicht gemacht.
 

Sonntag, 6. Januar 2013

Dreikönigstag in Mexiko

Heilige Drei Könige - Dreikönigstag
Die Heiligen Drei Könige bringen in Mexikoden Kindern
die Geschenke am Dreikönigstag statt an Weihnachten.


Geschenke der Heiligen Drei Könige

   
Feliz año nuevo! Ein gutes neues Jahr!
In Mexiko geht das Feiern munter weiter, kaum ist die Weihnachtszeit um und das neue Jahr mit einer zünftigen Fiesta an Silvester begrüsst, steht schon wieder ein Feiertag vor der Tür: Dia de los Reyes Magos, der Dreikönigstag. Klar ist dies eigentlich nicht ein Feiertag von der gleichen Wichtigkeit – oder doch? Da wäre nämlich speziell für die mexikanischen Kinder ein beachtenswertes Detail, der Geschenke-Segen.
   
Da das Jesuskind nach historischen Überlieferung erst am 6. Januar seine Geschenke Gold, Weihrauch und Myrrhe von den heiligen drei Königen überreicht bekam, werden in verschiedenen Regionen in Mexiko die Geschenke für die Kinder auch erst am Dreikönigstag übergeben.
  
Ein traditioneller Brauch in Mexiko an diesem Tag ist das Auftischen eines Rosca de Reyes, einem mit kandierten Früchten verzierten Hefeteig-Kuchen. Dabei wird eine kleine Jesus-Figur eingebacken. Wer die Figur in seinem Kuchenstück findet, muss die anderen zu einem Fest einladen, wo es traditionell Tamales zu essen und im besten Fall Tequila zu trinken gibt.
  
Für die Feierlichkeiten dieses hat sich die Stadtverwaltung von Mexiko-Stadt etwas besonderes einfallen lassen. Auf dem Zocalo-Platz im Zentrum der mexikanischen Hauptstadt, wurde ein riesiger Dreikönigskuchen mit rund 200'000 Portionen zubereitet. Für den gigantischen Kuchen wurden sage und schreibe fast 5000 kg Mehl, 2800 kg Butter, 43'000 Eier und eine Tonne Konfitüre und Zucker benötigt.